Marien-Apotheke Stadtkyll
Zur Startseite Termine Service-Leistungen Über uns Anfahrtsbeschreibung Apotheken-Notdienst Impressum Datenschutz

Die Gründung - Die Ibach'sche Apotheke - Die Zeit von 1860 bis 1910 - Die Marien-Apotheke im Besitz der Familie Lentz

Die Marien-Apotheke im Besitz der Familie Lentz

Im Jahre 1910 erwirbt der Apotheker Victor Lentz aus Viersen die Marien-Apotheke und begründet damit eine nun schon über 100 Jahre währende Familientradition. Er läßt in den nächsten Jahren einige Änderungen am Äußeren des Apothekengebäudes vornehmen, augenfällig ist die Verkleidung des Hauses mit Schiefer.

Später, unter dem Verwalter Josef Gehlen, erfolgt die Zusammenlegung der seit Ibachs Zeiten über drei Stockwerke verteilten Apothekenbetriebsräume ins Erdgeschoß.

Apotheker Gehlen leitet die Apotheke auch in den schweren Kriegs- und Nachkriegsjahren. Ab 1947 führt die Tochter von Victor Lentz, Anneliese Michels, die väterliche Apotheke weiter, ihr Bruder Goswin Lentz übernimmt die Leitung der 1950 gegründeten Marien-Apotheke in Jünkerath.

Ende der Fünfzigerjahre wird die Stadtkyller Apotheke einer grundlegende Renovierung unterzogen. Die Betriebsräume werden völlig neu gestaltet und mit einer die alte Tradition wahrenden neuen Inneneinrichtung ausgestattet.

Im Jahre 1980 erfolgt ein weiterer Ausbau der Betriebsräume, ein neues Apothekenlabor und Vorratsräume entstehen. Das heutige Erscheinungsbild der Apotheke ist geprägt durch die umfangreichen Umbaumaßnahmen des Jahres 1991.

Von 1983-2013 leitete Dr.Georg Lentz die Marien-Apotheke Stadtkyll, sein Bruder Stephan Lentz ist seit 1987 Leiter der Marien-Apotheke in Jünkerath (www.marien-apo-juenkerath.de). Zum 1. Januar 2014 wurde die Apotheke in Stadtkyll von Thomas Lentz, Sohn von Dr. Georg Lentz, übernommen, der die Familientradition nun in vierter Generation fortführt.

Möchten sie mehr über die Geschiche der Marien-Apotheke Stadtkyll lesen?

Zum 150-jährigen Bestehen unserer Apotheke am 1.Oktober 1989 haben wir eine kleine herausgegeben. Diese senden wir Ihnen auf Wunsch gerne zu.

Waren Sie schon im Deutschen Apotheken-Museum in Heidelberg?

Wir laden Sie ein zu einem virtuellen Spaziergang durch die neu gestalteten Räume des Deutschen Apotheken-Museums im Heidelberger Schloß.

Die Gründung - Die Ibach'sche Apotheke - Die Zeit von 1860 bis 1910 - Die Marien-Apotheke im Besitz der Familie Lentz

Rubrik
Victor Lentz

Victor Lentz
(1881-1941)

Besuch Kaiser Wilhelm II.

Besuch von Kaiser Wilhelm II. in Stadtkyll (1911)

1950

Marien-Apotheke, 1950 (jetzt mit Terasse und Schieferverkleidung)